• NORMENKONFORME DIENSTLEISTUNG NACH
    DIN EN ISO 9001:2014 und DIN EN ISO 17100
  • Alpha übersetzt erfolgreich für die Special Olympics World Games in Berlin

    11. August 2023

    Vom 17. bis 25. Juni 2023 fanden in Berlin die Special Olympics World Games statt. Mehr als eine Woche lang stand die ganze Stadt im Zeichen des Sports, der Vielfalt und der Toleranz. Tausende Menschen mit und ohne geistige Behinderung feierten gemeinsam ein einzigartiges Sportevent.

    An den Wettbewerben in insgesamt 26 Sportarten beteiligten sich rund 7000 Athletinnen und Athleten aus 176 Ländern – bei einem internationalen Event dieser Größe braucht es nicht nur eine herausragende Organisation und Koordination, sondern auch versierte und erfahrene Übersetzerinnen und Übersetzer, die zwischen den zahlreichen Sprachen und Kulturen vermitteln, die dabei zusammenkommen.

    Alpha Translation wurde als Agentur für die Übersetzungen der Special Olympics World Games Berlin 2023 ausgewählt und hat 2 Jahre lang alle Übersetzungen für das große Sportevent erfolgreich ausgeführt. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Tätigkeit des Teams aus Projektmanagern und Übersetzern, die mit ihrem Engagement das Großereignis möglich gemacht haben:

    Bereits lange vor Beginn der eigentlichen Spiele gab es reichlich Bedarf an Übersetzungen. Aus dem Englischen und Deutschen mussten die Nachrichten und Mitteilungen des Organisationsteams Berlin 2023 u. a. in die Sprachen Französisch, Spanisch, Arabisch, Russisch und Chinesisch übersetzt werden, um dann an nationale Delegationen in aller Welt verschickt zu werden. Dabei galt es, nicht nur den Inhalt einwandfrei und verständlich wiederzugeben, sondern auch genau den für die jeweilige Sprache angemessenen Ton zu treffen, um die Begeisterung und Vorfreude des Organisationsteams kulturübergreifend zu transportieren.

    Eine besondere Herausforderung stellte die Übersetzung von Texten in Leichter Sprache dar. Bei dieser Sprache sind spezielle Vorgaben zu beachten, damit sie auch von Menschen verstanden wird, die aus verschiedenen Gründen nur über eine geringe Lesekompetenz verfügen. Dies muss auch bei der Übersetzung solcher Texte berücksichtigt werden. Die Übersetzer mussten mit besonderer Sorgfalt zu Werk gehen, um die Lesbarkeit der Übersetzungen für die entsprechende Zielgruppe in allen Sprachen sicherzustellen.

    Je näher die Spiele rückten, desto anspruchsvoller wurde auch die Arbeit der Übersetzungsteams. Informationsmaterialien, Handbücher und Regelwerke zu Veranstaltungsorten und Sportarten mussten pünktlich zur Eröffnung der Spiele in allen offiziellen Sprachen der Special Olympics vorliegen. Viele dieser Texte waren erst kurz vor dem Eröffnungstermin auf Englisch verfügbar und mussten dann binnen kürzester Zeit ins Französische, Spanische, Russische, Arabische und Chinesische übersetzt werden. Allein in den letzten 4 Wochen vor den Spielen übersetzten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Alpha Translation mehr als 70.000 Wörter (etwa 1750 Seiten) in diese fünf Sprachen. Erstmals in der Geschichte der Special Olympics wurden den Athletinnen und Athleten auch umfangreiche Gesundheitsinformationen in mehreren Sprachen zugänglich gemacht. Ein großes Team aus Projektmanagern, Koordinatoren, Übersetzern und Korrekturlesern war nötig, um diese Herausforderung fristgerecht zu bewältigen und dabei zusätzlich die hohe Qualität der Übersetzungen und die Einheitlichkeit in Terminologie und Stil zu wahren. Zum Schluss arbeitete das gesamte Team mit Hochdruck fast rund um die Uhr, um die Deadline einhalten zu können.

    Am 17. Juni 2023 war es dann so weit: Pünktlich zum Start der Special Olympics World Games Berlin 2023 waren alle Übersetzungen fertig! Gemeinsam mit Menschen aus aller Welt konnte das Team von Alpha Translation die spektakuläre Eröffnungsfeier der Spiele genießen und die inklusivste Multisportveranstaltung aller Zeiten feiern.

     


    Kategorien: Alpha-News
    Schlagwörter: , , ,